Gute Frage

Der Bonner General-Anzeiger stellt allwöchentlich mehr oder weniger prominenten Personen (die ich meistens nicht kenne) einen feststehenden Katalog an Fragen, welche dann mitsamt den Antworten unter der Rubrik GUTE FRAGE in der Wochenendbeilage zu lesen sind. Zum Glück bin ich nicht prominent, daher wird mich der General-Anzeiger nicht fragen. Dennoch habe ich mir erlaubt, mir die Fragen selbst zu stellen und sie zu beantworten.

***

Was ist Ihr Lieblingsplatz?
Mein Stuhl im Glaserker über unserer Straße, von wo aus ich einen ausgezeichneten Überblick über das Geschehen draußen habe. Lieblingsszene: zwei Autos stehen sich gegenüber, einer will in die Tiefgarage, der andere kommt gerade heraus. Aneinander vorbei können sie nicht, keiner will zurücksetzen. Erst hupen, dann schreien sie sich an. Vermutlich wichtige Godesberger.

Und im Internet?
Dieses Blog.

Was muss immer im Kühlschrank sein?
Eine Flasche Rosé.

Wofür haben Sie zu letzt Geld ausgegeben?
Toilettenpapier.

Was würden Sie heute twittern?
Wieso „würde?“ Zuletzt: „Vor 55 Jahren wurde Laika ins All geschossen. Angesichts mancher heutiger Köter bedauerlich, dass sich das nicht durchgesetzt hat.“

Über welches Geschenk würden Sie sich freuen?
Einen kleinen Störsender für die Hosentasche, mit dem ich jedes Mobilgequatsche in der Bahn unterbinden könnte. Oder eine Glashütte-Original-Armbanduhr. Beides Dinge, die ich mir entweder nicht kaufen kann oder kaufen würde. Das heißt, den Sender würde ich schon kaufen, wenn es ihn gäbe.

Woran glauben Sie?
Vermutlich zu oft an das Gute im Menschen. Und dass nach dem Tod noch nicht alles vorbei ist.

Was wollen Sie noch lernen?
Gut zu schreiben. Schließlich will ich irgendwann mein Buch in der SPIEGEL-Bestsellerliste sehen, bei aller Bescheidenheit.

Wie viele Freunde haben Sie bei Facebook?
Keine. Wenn Sie die Leute meinen, mit denen ich dort verbunden bin: etwa hundert.

Wie viele hätten Sie gerne?
Freunde: ein oder zwei. Die anderen: die Anzahl ist mir schnurzegal.

Welche TV-Sendung lassen Sie sich nie entgehen?
ZDF heute. Ansonsten langweilt mich Fernsehen extrem.

Welche Schlagzeile würden Sie gerne über sich lesen?
„Bereits 1 Million Exemplare seines Romans verkauft“

Wen würden Sie gerne einmal treffen?
Loriot, aber das ist ja in diesem Leben nicht mehr möglich. Ansonsten einige Twitterer: @Agent_Dexter, @HerrAusragend, @hoch21, @schmerzwach, @Mindpenetrator1 und ein paar andere.

Im nächsten Leben werden Sie?
Auf jeden Fall Pornodarsteller.

Wie fühlen Sie sich gerade?
Leicht herbstdepressiv, ansonsten zufrieden, Danke.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s