Woche 1: Das Unwort 2017 ist möglicherweise bereits gefunden

Montag: Allen, die sich ob des Wortes „Nafris“ empören, möchte ich ein entschiedenes „Heul doch!“ entgegenrufen. Über das Wetter heult indessen keiner: „Endlich Schnee“ eskalieren sie vor Freude. Endlich? Schnee? Es sagt doch auch niemand „Endlich Zahnschmerzen“.

Dienstag: Jede Woche mindestens zwei Stunden am Bestseller arbeiten, so die Vorgabe für das neue Jahr. Für diese Woche erledigt. Oder Haken dran. Oder Check, wie es auf dümmlichdeutsch heißt.

Mittwoch: Wenn in der Waage Wahrheit liegt, habe ich drei Kilo zugenommen über den Jahreswechsel. Vermutlich eine von Russland gesteuerte Fehlanzeige.

Donnerstag: Radiowerbung für Radiowerbung. Gleichsam die Onanie des Konsumterrors.

Freitag: Manche Dinge vergehen nie. Zum Beispiel der Fluchtreflex, welcher augenblicklich Besitz von mir ergreift, sobald Menschen meiner näheren Umgebung beginnen, über Fußball zu reden.

Samstag: CDU und CSU ist es möglicherweise gelungen, bereits im Januar das Unwort des Jahres 2017 zu erfinden: „Atmender Deckel“.

Sonntag: Nebel und Eis.

kw01-1kw01-1-1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s