Sommerloch

Die besten Geschichten schreibt immer noch die Zeitung. So war kürzlich zu lesen, im westfälischen Hagen sei eine Frau von einer Katze gebissen worden, über die Beweggründe des Tieres lässt uns die Meldung im Dunklen; vielleicht hatte sie einen schlechten Tag oder einfach nur Hunger, steckt man ja zum Glück nicht drin, in so einer Katze. Darob verärgert, rastete die Frau völlig aus und trat nicht etwa, wie ich es getan hätte, nach der Katze, sondern biss und prügelte ihrerseits ihren Freund, zugleich Halter der Katze und somit in den Augen der Frau wohl verantwortlich für ihr Tun.

Da es dem Mann nicht gelang, die Tobende zu bändigen, setzte er einen Notruf ab, auf dass die Freundin wegen häuslicher Gewalt der Wohnung verwiesen werde. Nicht überliefert ist indes, ob er anschließend seinerseits die Katze biss. Erst dann wäre es eine runde Sache geworden, das zugehörige Video auf Youtube hätte sich vermutlich in kürzester Zeit millionenhafter Popularität erfreut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s