Foto der Woche: Zeppelin

(c) Ethan Hoover

Das Blog Aequitas et Veritas lädt zur Aktion „Foto der Woche“ ein. Dabei geht es darum, jede Woche ein beliebiges Foto zu zeigen und etwas dazu zu schreiben. Die Aktion läuft bis zum 31. Dezember. Da bin ich gerne dabei; ob regelmäßig jede Woche, wird man sehen.

Hier also mein Foto der Woche:

Dieser Zeppelin drehte heute seine Runden über der Stadt. Zeppeline mag ich, auch wenn ich noch nie in einem gefahren bin. (Oder „fliegen“ die? Bei Ballons heißt es ja „fahren“, bei Luftschiffen bin ich mir gerade nicht sicher; ich erinnere mich dunkel, irgendwann mal gelesen zu haben, bei ihnen nennt man es „fliegen“, weil sie durch Propeller zusätzlichen Auftrieb erhalten, andererseits bin ich zu bequem, es zu recherchieren. So wichtig ist es auch nicht.)

Zum ersten Mal sah ich einen Zeppelin im zarten Kindesalter. Damals flog einer mit Reklame für eine einst sehr bekannte, heute vergessene Wuppertaler Biermarke mehrere Tage lang über Bielefeld. Als ich mittags zusammen mit Anke, der Nachbarstochter, den Kindergarten verließ, erschrak Anke heftig, zeigte auf den Zeppelin, der in der Ferne über der Stadt flog/fuhr und rief: „Kuck mal, eine Bombe!“

***

Nachtrag: Sie fliegen, s. Kommentar unten. Vielen Dank, Herr Phillips, für die Recherche!

14 Gedanken zu “Foto der Woche: Zeppelin

  1. Tolles Foto! Und jetzt hast Du mich auch neugierig gemacht… Tante Google sagt folgendes:

    Die Aussage der Zeppelin würde nicht fliegen sondern fahren ist nicht ganz richtig. Der Zeppelin startet mit einer statischen Schwere von ca. 350 kg, somit ist er schwerer als Luft und man spricht vom Fliegen. Heißluftballone fahren, da sie „leichter“ sind als Luft.

    Liebe Grüße,
    Werner

    Gefällt 1 Person

  2. Ich hätte jetzt auch gedacht, dass Zeppeline fahren … aber Werners Kommentar bringt Licht ins Dunkel. Heißluftballone sehe ich hier öfter, einen Zeppelin habe ich schon Ewigkeiten nicht mehr gesehen.

    LG Babsi

    Liken

  3. Zeppeline mag ich auch sehr. Unverkennbar dieses Geräusch wenn sie über mir hinweg fliegen.
    Ein sanftes tiefes Brummen.
    Einmal möchte ich damit auch fliegen.
    LG, Nati

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s